Frédérique Caron verstärkt das Small- und Midcap team von Mandarine Gestion

<- Zurück zu: Neuigkeiten

06.12.2018

Frédérique Caron verstärkt das Small- und Midcap team von Mandarine Gestion

Mandarine Gestion freut sich über einen bekannten Neuzugang und gibt die Ernennung von Frédérique Caron zur Aktienmanagerin für Small- und Midcaps bekannt.

Mit annähernd 15 Jahren Portfolio Management Erfahrung im Rücken übernimmt sie zusammen mit Quentin Hoareau und Adrien Dumas die Verantwortung für den Mandarine Unique, den auf Anlagen in europäische Small- und Midcaps ausgerichteten Flaggschifffonds von Mandarine Gestion, wobei dessen Investmentphilosophie und Investmentprozess unverändert bleiben. Der Mandarine Unique ist auf Anlagen in kleine und mittelgroße börsennotierte Unternehmen ausgerichtet, die aufgrund ihres Wachstumspotenzials ausgewählt werden und über ein in ihrem Bereich einzigartiges – „unique“ Profil verfügen.

Frédérique ist eine anerkannte Spezialistin für europäische Aktien und hat einen vielfach ausgezeichneten Track Record vorzuweisen“, erläutert Marc Renaud, Gründer, CEO und zugleich Chief Investment Officer von Mandarine Gestion. „Wir freuen uns sehr, dass sie unser Team verstärkt und ihre Expertise in den Dienst unserer Mandarine Unique Strategie stellt.

Biografie:

Frédérique Caron ist 40 Jahre alt und begann ihre Portfolio Management Karriere im Jahr 2001 in der Vermögensverwaltung der Commerzbank, bevor sie 2002 zu deren französischer Tochtergesellschaft CCR AM ging, wo sie sich 2004 auf europäische Small- und Midcaps spezialisierte. 2012 war sie an der Gründung von Erasmus Gestion beteiligt, 2016 wechselte  sie erneut als Portfolio Managerin für Small- und Midcaps zu HSBC GAM. Frédérique Carons ist Absolventin der École Supérieure de Commerce de Reims und zertifizierte CFA.

<- Zurück zu: Neuigkeiten