Mandarine Gestion verpflichtet weiteren Fondsmanager

<- Zurück zu: Neuigkeiten

26.06.2018

Mandarine Gestion verpflichtet weiteren Fondsmanager

Die auf Aktienmanagement spezialisierte und in Paris beheimatete Boutique Mandarine Gestion gibt die Einstellung von Adrien Dumas als weiterem Senior Portfolio Manager für ihre europäischen und französischen Aktienstrategien bekannt. Adrien Dumas, der über eine mehr als 10-jährige Erfahrung im aktiven Portfolio Management verfügt, trat Anfang Juli dem Unternehmen bei. Er wird künftig den Fonds Mandarine Active und das Co-Management des Fonds Mandarine Opportunités verantworten.

„Die Einstellung erfahrener Portfolio Manager wie Adrien Dumas, den wir mit großer Freude in unserem Team willkommen heißen, zielt darauf ab, die Stärkung unserer Kompetenzen in dem Bereich voranzutreiben, der den Erfolg von Mandarine Gestion ausmacht: in einem auf Überzeugungen basierenden aktiven Aktienmanagement“, erläutert Marc Renaud, Gründer und Präsident von Mandarine Gestion. „Wir sind von der Richtigkeit unseres Ansatzes überzeugt, der sich auf eine genaue Kenntnis der Märkte und der Unternehmen stützt, in die wir investieren, und der für unsere Anleger sinnvoll ist.“ Andreas Krebs, Geschäftsleiter von Mandarine Gestion in Deutschland, ergänzt: „Mit Adrien Dumas und der kürzlich erfolgten Verpflichtung von Thierry Le Clercq erwarten wir für beide Strategien auch in Deutschland zusätzliche Aufmerksamkeit und Rückenwind im Vertrieb.“


Biografie:

Adrien Dumas, 35 Jahre, begann 2006 seine Laufbahn als Aktienanalyst im  Bereich Emerging Markets bei Société Générale Asset Management in London. Im Jahr 2007 wechselte er zu Financière de l’Echiquier, wo er zunächst als Analyst tätig war, bevor er zum Fondsmanager berufen wurde. Im Jahr 2016 war er bei Axa Investment als Group Equity Manager für den Bereich europäische Aktien zuständig. Adrien Dumas besitzt einen Masterabschluss der EDHEC in Risikomanagement und Vermögensverwaltung.

<- Zurück zu: Neuigkeiten